09441 176150 | Anerkannter Jugendhilfeträger gemäß § 75 SGB VIII | für die Zukunft unserer Kinder | info@kai-ev.de

Kai Langquaid

Für die Zukunft unserer Kinder

Mittelschule Langquaid

Besuchen Sie uns!

Kai Langquaid
Pestalozzistraße 8
84048 Langquaid

Kontakt:
e-Mail: langquaid@kai-ev.de
Mobil: 0151 – 12 46 38 17
Fon: 09452 – 94 99 37 7

Offene Ganztagsschule Langquaid
Betreuungszeiten von Montag bis Donnerstag 13:00 – 17:00 Uhr.
Die schulische Veranstaltung von 13:00 – 16:00 ist verpflichtend und kostenlos, die erweiterte Betreuung bis 17:00 Uhr ebenfalls. Die Gemeinde Langquaid übernimmt den Elternbeitrag.
Für die Mittagsverpflegung fallen Kosten in Höhe von 3.20 € pro Essen für Haupt und Nachspeise an. Wirtschaftlich schwächere Familien können eine Übernahme der Kosten für die Mittagsverpflegung beantragen. Informationen Sie in der Kai e.V.-Geschäftsstelle. Gemeinsam mit den Schülern wird ein Jahresplan für Freizeitaktionen erarbeitet. Zudem werden im laufenden Schuljahr einige Projekte angeboten, auf die sich die Kinder besonders freuen. Besondere Methoden unserer Betreuung: familiärer Umgang, Sozialkompetenzen erlernen, regelmäßiger und intensiver Austausch mit den Lehrern und Eltern. Beziehungsmuster: Arbeitsgruppen sind strukturiert, aber durchlässig, Betreuer/innen werden geduzt.

Kai-e.V. auf Facebook

Mittelschule Langquaid

Besuchen Sie uns!

Jugendtreff Langquaid
Pestalozzistraße 8
84048 Langquaid

Kontakt:
e-Mail: langquaid@kai-ev.de
Mobil: 0151 – 12 46 38 17

Neben den bewährten Öffnungszeiten von Montag bis Mittwoch ist das Jugendzentrum ab sofort auch von Donnerstag bis Sonntag und in den Ferien geöffnet.

Mitreden und mitgestalten können alle interessierten Jugendlichen aus Langquaid. Meldet euch einfach  beim Frank am Treffhandy: 0151 – 12 46 38 17, oder schreibt eine E-Mail an: langquaid@kai-ev.de.

Presse: Der Markt Langquaid hat sich mit Kai e.V. einen neuen Kooperationspartner für die offene Jugendarbeit im Jugendzentrum “Tacheles” ins Boot geholt. Das Jugendzentrum im Haus der Begegnung am Marktplatz ist seit 2008 unter der Regie von Elke Babel zu einem beliebten Treffpunkt für Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren geworden. Durch die Unterstützung von Frank Lehmann und Sabine Weidenrieder von Kai e.V. ist es nun möglich, nicht nur die Öffnungszeiten sondern auch das Angebot vielfältiger und abwechslungsreicher zu gestalten.

Neben den bewährten Öffnungszeiten von Montag bis Mittwoch ist das Jugendzentrum ab sofort auch von Donnerstag bis Sonntag und in den Ferien geöffnet. Das bestehende Angebot, kann ebenfalls erweitert werden. So sollen regelmäßige Discoabende, reservierte Zugangszeiten für Jugendliche einer Altersgruppe sowie übergreifende Aktionen von Kai-Ganztagsschülern der Mittelschule mit den Jugendlichen des ganzen Marktes Langquaid stattfinden. Auch wird ab dem kommenden Schuljahr eine kostenlose Nachhilfegruppe angeboten. Weiter sind gemeinsame Events mit anderen Jugendzentren im Landkreis, die Kai e. V. unterstützt, in Planung. Man habe sich im Marktgemeinderat bewusst für Kai als Kooperationspartner entschieden, weil so eine stärkere Verknüpfung von Schule und Jugendzentrum im Bereich der offenen Jugendarbeit in Langquaid stattfindet, sagte Bürgermeister Herbert Blascheck. (xpc)

Kai-e.V. auf Facebook

Speiseplan aktuell

Informationen zur Mittagsverpflegung und Hygiene
Robert Faltermeier
Tel.: +49 9441 – 17 61 50
Mobil: +49 160 – 96 46 94 30
Email: rfaltermeier@kai-ev.de

Informationen:

Mittagsverpflegung
Fragen über Zuschüsse, Teilhabe, Abrechnung und Bildungspakete
beantwortet unsere Geschäftsstelle unter:
Tel.: 09441 – 17 61 50 Fax: 09441 – 17 61 51
Email: info@kai-ev.de

Anträge Teilhabe, Bildungspaket, Bescheinigungen
Elisabeth Faltermeier
Tel.: 09441 – 17 61 50
Fax: 09441 – 17 61 51
Mobil: 0175 – 98 60 24 0
Email: efaltermeier@kai-ev.de

Kai Shirts zum Selbstkostenpreis

Auf Anfrage bei Ihrem Standortleiter!

09441 - 17 61 50

Mo-Fr: 8:00 - 13:00 Uhr
info@kai-ev.de
Lasst uns die Welt gemeinsam ändern!