09441 176150 | Anerkannter Jugendhilfeträger gemäß § 75 SGB VIII | für die Zukunft unserer Kinder | info@kai-ev.de

Die Triale Schülerhilfe in Mainburg

Für die Zukunft unserer Kinder

Ganztagsangebot Mainburg

Besuchen Sie uns!

Kai Mainburg
Frank Atzrodt
Ebrantshauserstraße 68
84048 Mainburg

Kontakt:
e-Mail: mainburg@kai-ev.de
Mobil:       0160 – 80 42 79 4
Fon:          08751 – 87 37 0
Fax:       08751 – 87 37 18

Offene Ganztagsschule der Mittelschule Mainburg

Die Triale Schülerhilfe an der Mittelschule Mainburg gibt es seit dem Jahr 2006. Seitdem können jedes Schuljahr bislang 45 Schüler und Schülerinnen der Mittelschule Mainburg von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe in die Betreuung aufgenommen werden. Im Zuge des Baus der Realschule Mainburg ist eine künftige Aufnahme von Schülern der Realschule geplant. Die Betreuung findet von Montag bis Donnerstag, jeweils von 13 bis 17 Uhr statt. Der Besuch ist nach einer erfolgten Anmeldung verpflichtend, da es sich um eine schulische Pflichtveranstaltung handelt. Für die Mittagsverpflegung fallen Kosten in Höhe von 3.70 € pro Essen für Haupt- und Nachspeise an. Wirtschaftlich schwächere Familien können eine Übernahme der Kosten für die Mittagsverpflegung beantragen. Informationen erhalten Sie in der Kai e.V.-Geschäftsstelle. Am Ende eines Monats können die Kinder von der Mittagsverpflegung auf Antrag der Eltern und Erziehungsberechtigten abgemeldet werden. Nach Wunsch kann ein Zusatzangebot gebucht werden, das den Kindern eine sinnvolle Freizeitgestaltung bis 17 Uhr ermöglicht. Dieses Zusatzangebot kann vier Mal pro Woche (Mo. bis Do. von 16 bis 17 Uhr) für 20 Euro monatlich gebucht werden oder zweimal pro Woche 10 Euro pro Monat. Im Zentrum der täglichen Betreuung steht eine auf den individuellen Bedarf ausgerichtete Hausaufgabenbetreuung, die von fünf 5 Gruppenleitern organisiert und durchgeführt wird. Großen Wert legt die Betreuung auf die Erziehung zu positivem sozialem Miteinander und auf eine interkulturell ausgerichtete Werteerziehung. In Zusammenarbeit mit unserer Sozialpädagogin bietet die Betreuung Kindern und Eltern nach Bedarf auch beratende und vermittelnde Hilfestellung an. Zudem werden im laufenden Schuljahr einige Projekte angeboten, auf die sich die Kinder besonders freuen. Besondere Methoden unserer Betreuung: familiärer Umgang, Sozialkompetenzen erlernen, regelmäßiger und intensiver Austausch mit den Lehrern und Eltern der Schüler/innen. Beziehungsmuster: Arbeitsgruppen sind strukturiert aber durchlässig, Betreuer/innen werden geduzt.

Kai-e.V. auf Facebook

Speiseplan aktuell

Informationen zur Mittagsverpflegung und Hygiene
Robert Faltermeier
Tel.: +49 9441 – 17 61 50
Mobil: +49 160 – 96 46 94 30
Email: rfaltermeier@kai-ev.de

Informationen:

Mittagsverpflegung
Fragen über Zuschüsse, Teilhabe, Abrechnung und Bildungspakete
beantwortet unsere Geschäftsstelle unter:
Tel.: 09441 – 17 61 50 Fax: 09441 – 17 61 51
Email: info@kai-ev.de

Anträge Teilhabe, Bildungspaket, Bescheinigungen
Elisabeth Faltermeier
Tel.: 09441 – 17 61 50
Fax: 09441 – 17 61 51
Mobil: 0175 – 98 60 24 0
Email: efaltermeier@kai-ev.de

Kai Shirts zum Selbstkostenpreis

Auf Anfrage bei Ihrem Standortleiter!

09441 - 17 61 50

Mo-Fr: 8:00 - 13:00 Uhr
info@kai-ev.de
Lasst uns die Welt gemeinsam ändern!