09441 176150 | Anerkannter Jugendhilfeträger gemäß § 75 SGB VIII | info@kai-ev.de

Gemeinsam

Für die Zukunft unserer Kinder
  • Miteinander für die Kinder
  • Mitgestalten der Werte
  • Sozialkompetenzen erlernen
  • Begleiten bei Hausaufgaben
  • Freizeit gemeinsam gestalten

Mit Kai e.V. und der „Trialen Kinder- und Jugendbildung“ wird Schule zur offenen Ganztagseinrichtung. Das Konzept der „Trialen Kinder- und Jugendbildung“ wurde 2001 entwickelt und läuft seit Beginn des Schuljahres 2002. Es dient als roter Faden und ist evaluiert.
Die Veränderungen in unserer postmodernen Gesellschaft erfordern neue Lösungen – mit der „Trialen Kinder- und Jugendbildung“ beschreitet Kai e.V. einen Weg zur Verbesserung der nachhaltigen Betreuung von Schulkindern, von der auch Eltern und Lehrer profitieren.

Unsere Leistungen im Einzelnen…..

    • Mittagessen (Organisation, Ausgabe und Abrechnung)
      täglich frisch zubereitete Gerichte, unter anderem vegetarisch, laktosefrei, muslimisches Essen und vieles mehr
    • Hausaufgaben vollständig und richtig erledigen
      „Lernen lernen“ vermitteln und „Spaß am Lernen“ entwickeln
    • Lerngruppenarbeit: Teamfähigkeit schulen
      gezielte, altersgerechte Zusammenstellung von Lerngruppen
    • Gruppenregeln gemeinsam erarbeiten und -dienste leisten
      Förderung von Sozialverhalten und Verantwortung für die Gemeinschaft
    • Sozialdienst / Jugendhilfepläne
      Erstellung der Pläne mit dem Ansatz zur ganzheitlichen Förderung
    • Wir tauschen uns aus und behalten den Schüler im Auge
      Information und Austausch Eltern und Lehrern mit dem pädagogischen Team (Termine nach Vereinbarung)
    • Gesprächsrunden mit Eltern, Lehrern, Kindern und pädagogischem Team
      Aufarbeitung des Entwicklungsverlaufs und Zielsetzung: Wir arbeiten gemeinsam an einem Strang
    • Sinnvolle Freizeitangebote und Projektarbeit
      Kreativität und Bewegung bieten unsere Fachbetreuer, Übungsleiter und Dozenten in Zusammenarbeit mit externen Vereinen
    • Spielmaterialien / Verleihservice
      Vielfältige Auswahl in den Einrichtungen vor Ort und über Kai e.V.
    • Aktionstage
      In Zusammenarbeit mit mehreren Einrichtungen halten wir gemeinsame Turniere ab
    • Vernetzungsarbeit stärken und Schwächen erkennen
      Förderung individueller Fähigkeiten, Schwächen erkennen, mit Stärken arbeiten
    • Zusammenarbeit mit Förderschulen, Beratungsstellen, Sozialarbeitern, Schulpsychologen, Nutzung externer Ressourcen
    • Erweiterte Betreuungszeiten nach Bedarf
    • Ferienbetreuung
    • Ferienprogramm
    • Inklusionsberatung
    • Psychologische und Pädagogische Fachberatung
    • Schulbegleitung und Intensivbetreuung

09441 - 17 61 50

Mo-Fr: 8:00 - 13:00 Uhr

info@kai-ev.de

Lasst uns die Welt gemeinsam ändern! 

Speiseplan aktuell

Informationen zur Mittagsverpflegung und Hygiene

Robert Faltermeier
Tel.: +49 9441 – 17 61 50
Mobil: +49 160 – 96 46 94 30
Email: rfaltermeier@kai-ev.de

[/et_pb_column]
Informationen:

Mittagsverpflegung
Fragen über Zuschüsse, Teilhabe, Abrechnung und Bildungspakete
beantwortet unsere Geschäftsstelle unter:
Tel.: 09441 - 17 61 50 Fax: 09441 - 17 61 51
Email: info@kai-ev.de

Anträge Teilhabe, Bildungspaket, Bescheinigungen
Elisabeth Faltermeier
Tel.: 09441 - 17 61 50
Fax: 09441 - 17 61 51
Mobil: 0175 - 98 60 24 0
Email: efaltermeier@kai-ev.de